Michael Siegmund wurde am 10.06.1987 in Havelberg geboren.
Schon während der Schulzeit engagierte er sich für ein anderes Bildungssystem. Er studierte Angewandte Kindheitswissenschaften an der Hochschule Magdeburg-Stendal (Bachelor) und Bildungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Bildungssystemdesign an der Universität Magdeburg (Master).

 

Michael Siegmund philosophiert seit vielen Jahren mit Kindern und Jugendlichen und ist Autor zahlreicher Bücher. Er setzt sich für eine flächendeckende Etablierung des Philosophierens mit Kindern in Schulen und Kitas ein.

Er arbeitet als Sozialpädagoge am Privatgymnasium Tangermünde/Stendal und engagiert sich kommunalpolitisch als parteiloser Fraktionsvorsitzender der Freien Stadträte Tangermünde für eine pragmatische, lösungsorientierte Politik jenseits von Parteizwängen.

 

Gemeinsam mit Hartmut Wildermuth prägte er den Begriff der "Permation" als philosophische Neubeschreibung des Lebensprozesses der Menschen.

 

Vortrag und Diskussion "Das Ende der Hochschule", Universität Marburg 2016
Vortrag und Diskussion "Das Ende der Hochschule", Universität Marburg 2016
Philosophieren mit Kindern, Kinder-Uni Stendal, 2013
Philosophieren mit Kindern, Kinder-Uni Stendal, 2013
Vortrag und Diskussion "Körpersprache", Schiedrichterweiterbildung Stendal, 2018
Vortrag und Diskussion "Körpersprache", Schiedrichterweiterbildung Stendal, 2018
Permi